Erholung, sportliche und kulturelle Aktivitäten in Südtirol

Programm Ideen für begleitende Partner/Familien der IF/SummerAcademy Teilnehmer:

Für die IF/SummerAcademy bieten wir eine ganz besondere Location, die nicht nur der Fotografie unglaubliche Kulissen bietet, sondern auch der Seele guttut.

Das könnte auch ein Highlight für begleitende Partner/Familien sein!

Die wunderschöne Sommer-Landschaft des Südtiroler Unterlandes ist ein Genuss und bietet viele erholsame, kulturelle oder aktive Möglichkeiten in naher Umgebung zur SummerAcademy Location, die den Tag ausfüllen. Das Weingut Alois Lageder liegt in Margreid an der Südtiroler Weinstraße, 25 Minuten südlich von Bozen, 40 Minuten von Meran, 15 Minuten vom Kalterer See.

Das Weingut in Margreid ist ein magischer Ort mit seinen historischen Mauern des Ansitz Hirschprunn aus dem 13. Jahrhundert und der angegliederten Weinschenke Paradeis, der all seine Historie überstanden hat. Das exzellente Weingut Alois Lageder steht für höchste Qualitätsstandards im Weinbau. Hier haben wir gemeinsam Lunch und Dinner mit Gerichten aus der Weinschenke Paradeis, die durch regionale und biologische Produkte geprägt ist.

Hier finden Sie eine Übersicht der unterschiedlichsten Angebote entlang der Weinstraße bis hin zu Bozen oder auch Meran.

Wir helfen auch gerne weiter mit Ideen (entweder vor Ort oder vorab per Email)

 

Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Bei Meran – 40 Auto-Minuten von Lageder Weingut

http://www.trauttmansdorff.it

Traumhafte, riesige Gartenanlage, eine botanische Weltreise, mit Sonnengärten, Waldgärten, Wasser- und Terrassengärten, Voliere, einem spektakulären Aussichts Punkt und vieles mehr. Dazu ein ausgezeichnetes Museum im Schloss zur Geschichte des Tourismus im Alpengebiet: Touriseum – Südtirols Landesmuseum für Tourismus.

Kunst: Zehn Künstlerpavillons, die Einbindung von alter und neuer Architektur sowie verschiedene Kunstwerke und Aussichtspunkte dienen in den Gärten als ästhetische Blickfänge und ermöglichen ein multisensorielles Erlebnis.

Rundwege: Ein 7 km langes Wegenetz erschließt die gesamte Gartenanlage. Auf vier ausgeschilderten, verschieden langen Rundwegen können Sie die vier Gartenwelten erkunden

Museum: Touriseum – Südtirols Landesmuseum für Tourismus.  Auf verschiedenen Etappen reisen die Besucher in 20 Räumen durch die 200-jährige Tourismusgeschichte des Landes. 2006 wurde das Touriseum in Meran für den European Museum Award nominiert.

 

Thermen in Meran

Meran – 40 Auto-Minuten von Akademie Location

http://www.thermemeran.it/

Im Zentrum von Meran liegt die Therme Meran, gestaltet von Architekt Matteo Thun, mit Pool, Sauna und Spa, Außenpools, Kneippbecken, Dampfbad. Ein rund 50.000 m² großer Park der Therme umfasst einen alten Baumbestand, Palmen und Rosengärten und ein Seerosenteich. Die aufwendig angelegten Grünflächen bilden dabei einen reizvollen Kontrast zur modernen Architektur der Therme.

 

Schloss Sigmundskron (Firmian) von Reinhold Messner

In Süden von Bozen, ca. 25-30 Minuten von Lageder Weingut

http://www.messner-mountain-museum.it/firmian/museum/

Eines von Reinhold Messners sechs „Messner Mountain Museum“ in Süditrol. In einer der ältesten Burgen Südtirols thematisiert Messner in diesem Museum die Auseinandersetzung Mensch und Berg.

Täglich 10-18 Uhr. Donnerstags Ruhetag.

 

Schloss Tirol

Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte
bei Meran 40 Min. von Lageder Weingut

http://www.schlosstirol.it/home/
Schlossweg 24
Di–So 10–17 h, Aug 10–18 h

 

Weinexpedition – ganztägig – von Kurtatsch aus

http://www.suedtirols-sueden.info/de/ihr-urlaub/highlights/kurtatscher-weinexpedition/

Kurtatsch ist ein Nachbardorf von Margreid/Lageder Weingut

Entdeckungswanderung mit Verkostung durch die abwechslungsreichen Lagen der Kellerei Kurtatsch. Fahrt mit dem Bus nach Graun – Wanderung über Hofstatt nach Penon – Brotzeit – weiter über Kofl nach Kurtatsch – Mittagessen – über die Leiten nach Brenntal und über Milla zurück zur Kellerei mit Ankunft um ca. 17 Uhr.

Reine Gehzeit: 3,5 Stunden, 12 km, 700 m im Abstieg, 150 m im Aufstieg. Leichte Wanderung,   Infos und Anmeldung Kellerei Kurtatsch, Tel. +39 0471 880115
weinexpedition@kellerei-kurtatsch.it

 

Lageder Weinkellerei Besichtigung

Donnerstags 14.30 Uhr

Führung durch die Alois Lageder Weinkellerei

Wo und wie werden Lageder Weine angebaut und gekeltert? Wie sieht eine nach baubiologischen und ökologischen Kriterien errichtete Kellerei aus, die europaweit Maßstäbe gesetzt hat? Und welche Spuren hat der amerikanische Konzeptkünstler Matt Mullican im Kelterturm hinterlassen? Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen bietet die Lageder Kellerführung, die ins Herz des Ansitz Löwengang führt.

Alter Gartenanlage des Weinguts

Die Lageder Weinschenke Vineria Paradeis bildet auch das Tor zu einer ganz eigenen Welt innerhalb des Weinguts: der Garten im Schatten des Paradeis. Hier erstreckt sich ein großer, in langen Jahrhunderten gewachsener Park. Ursprünglich war der Park um das Jahr 1880 als botanischer Garten mit Sträuchern und Bäumen angelegt worden, von denen viele Arten in Europa damals kaum bekannt waren. Nachdem der ehemalige Besitzer Ende der 1930er Jahre das Land verlassen hatte, verwilderte der Park. Alois Lageders Wunsch war es, den alten Baumbestand zu erhalten und gleichzeitig im Schatten der mächtigen Kronen einen neuen Garten entstehen zu lassen.

Der australische Gartengestalter Donald Leevers setzte dieses Vorhaben in die Tat um. Im Park gedeihen nun Pflanzen, die das Zwielicht schätzen wie Hortensien und Seidelbast oder Immergrüne wie Schneeball, Stechpalme und Buche.

Im Sommerhalbjahr gibt es Führungen durch den Park mit dem englischen Gärtner Nicholas Evison, der den Garten mit Hingabe und Leidenschaft pflegt.

Anmeldung bei Alois Lageder/Paradeis paradeis@aloislageder.eu

 

Bletterbachschlucht / Geoparc Bletterbach

40 Auto-Minuten von Lageder Weingut

http://www.bletterbach.info/

Geologische Wanderung im UNESCO Naturwelterbe
Erlebnis, Lernstätte, Naturdenkmal und einen beindruckenden Canyon, Geologische Schätze und vielfältige Landschaftsformen.

3,5 Std. Führungen möglich (Wanderkleidung!).

 

Führung durch Bletterbachschlucht täglich 10.30-14.00 Uhr

Ab Besucherzentrum in Aldein, €12,-

Helme (Verleih im Besucherzentrum), Bergschuhe und Wanderbekleidung sind erforderlich!

 

Die Bletterbachschlucht ist Teil des Dolomiten UNESCO Naturwelterbe und bietet Erlebnis, Lernstätte, Naturdenkmal und einen beindruckenden Canyon, Geologische Schätze und vielfältige Landschaftsformen. Geologische Wanderung mit ausgebildeten Führern durch die Bletterbachschlucht bietet unvergessliche Naturerlebnisse.
Anmeldung: jeweils bis zum Vorabend im Besucherzentrum Aldein

 

 

Vigilius Mountain Resort

Südlich von Meran – 1 Auto-Std. von Lageder Weingut
Vigilius Mountain Resort, Vigiljoch, 39011 Lana

www.vigilius.it

Fantastisches Spa / 5 Sterne Wellness Resort in einem wundervoll designten Bau (von Star Architekt Matteo Thun aus Südtirol). Eingebettet in die Südtiroler Berglandschaft oberhalb von Meran. Rückzug von der Welt und Besinnung zur Natur gehört zum Konzept des Resorts. Eine hauseigene Seilbahn führt zum 1500 Meter hoch gelegenen Hotel. Heimisches Lärchenholz, Stein, Lehm, Glas und Leinen dominieren bei den Materialien, die Thun, der auch für das Innendesign verantwortlich zeichnet, verwendet hat. 2004 wurde das Vigilius Mountain Resort mit dem Wallpaper Award für Design ausgezeichnet.

 

Tageskarte für Spa: € 125,- Dafür wird ein Doppelzimmer Superior von 14.00-20.00 Uhr zur Verfügung gestellt sowie Bademäntel und Badeschuhe während des Aufenthalts, Nutzung von Schwimmbad, Whirlpool Sauna und Dampfbad, move & explore Programm, 1 Teilkörpermassage • Parkplatz, Seilbahn und Aufstiegsanlagen auf dem Vigiljoch

Claudia BroseFreizeit Südtirol